[HOME] [LEISTUNGEN] [RECHERCHEPRAXIS] [RECHERCHEORTE] [PROJEKTE] [UNTERNEHMEN] [KONTAKT]
 

Wie wir für Sie recherchieren

   

Für Forschungsprojekte, zeitgeschichtliche Ausstellungen, Filmproduktionen und Familienforscher recherchieren wir mehrmals jährlich in die Ukraine und in Polen. Im Rahmen unserer Arbeit haben -wir ein Recherchestrategie entwickelt, die sich von herkömmlichen Forschungsreisen deutlich unterscheidet und ungemein erfolgreich ist. Unsere Kombination aus wissenschaftlichem KnowHow plus bewährten Arbeitskontakten in den Archiven vor Ort führen zu überzeugenden Resultaten in der Praxis. Die wissenschaftlichen Jagdgründe an genealogische und zeithistorischen Quellen, die früher hinter dem Eisernen Vorhang lagen, sind sprichwörtlich unerschöpflich. Gerne führen wir Sie auf die richtige Fährte! GOOD HUNTING!

  Recherchepraxis
  • zeitgeschichtliches Aktenstudium, Erforschung von Bilder zu ihrem Dokumentarfilm, ihrem Familiennamen, Befragung von Zeitzeugen etc.
  • Selektion der relevanten Daten aus den Beständen der Staats- und Gebietsarchive: Fotos, Landkarten, genealogische Urkunden, Flugblätter, Kirchenbücher
  • Beschaffung von Fotokopien (o.ä.), sowie vom Kunden gewünscht
  Akquisition u.a. folgender Zeitzeugnisse:
  • Presse (historische Periodika)
  • zeitgeschichtliche Dokumente (Archivalien)
  • zeitgeschichtliche Literatur
  • Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden
  • Justizakten (Verfolgung NS-Verbrecher)
  • Geheimdienstakten („Urząd Bezpieczeństwa“, „Sluzhba Bezpeky“ etc.)
  • Restitutionsnachweise
  • Bild/Landkartenmaterial
  • Zeitzeugenbefragungen
 
  Rechercheprozess

Jeder einzelne Rechercheprozess dauert seit dem Zeitpunkt des Auftrags zwischen einem und drei Monate.

Die Kosten jedes einzelnen Rechercheprozesses richten sich u.a. nach folgenden Kriterien:

  • zeitlich nach dem vom Klienten gewünschten Umfang an historischen Unterlagen bzw. nach der Masse an überlieferten Archivmaterial
  • nach der Art und Anzahl der Archive und Bibliotheken in verschiedenen Staaten bzw. Städten, die für den Rechercheprozess aufgesucht werden

Die Kosten enthalten jeweils:

  • Verwaltungszeit: Konzepierung einer Recherchestrategie, Vorrecherche bzw. Kontaktaufnahmen mit relevanten Archiven, evtl. Bevollmächtigung durch den Kunden
  • Rechercheprozess (siehe oben)
  • Recherchebericht: Selektion relevanter Informationen; ggf. inklusive Übersetzungen fremdsprachlicher Dokumente, Analyse und Rechercheprognose